ERV-WebNews & ERV-WebArchiv-Integration: (steuer)rechtliche Beiträge und Nachschlageinformationen auf Ihrer Webseite

Neue Gesetze, neue Beschlüsse, neue Gerichtsurteile - um im Bereich Recht und Steuern auf dem Laufenden zu bleiben, bedarf es guter Informationsquellen, wie dem Ernst Röbke Verlag (ERV). Dies ist nicht nur wichtig für diejenigen, die in einer Kanzlei Leistungen bereitstellen, sondern auch für die, die sie in Anspruch nehmen. Je mehr Vorwissen hier besteht, desto besser läuft die Beratung und desto eher werden zusätzliche Leistungsanfragen vorgebracht. So gesehen ist die Einbindung von Neuigkeiten und archivierten Einträgen auf Ihrer Webseite eine gewinnbringende Serviceleistung. Deshalb lohnt sich unsere Integration von ERV WebNews und ERV WebArchiv.

Vorteile von ERV WebNews & ERV WebArchiv

  • hochwertige Beiträge von erfahrenen Redakteuren
  • gegliedert nach Datum, Kategorien oder alphabetisch
  • Schaffung von Mehrwert für einen Webseitenbesuch
  • Kundengewinnung und Mandantenbindung
  • Archiv als Nachschlagewerk alphabetisch oder thematisch sortiert
  • regelmäßige Prüfung der Archiv-Beiträge
  • Erfüllung des Beratungsauftrags im juristischen Bereich

Vorteile unserer Integration von ERV WebNews & ERV WebArchiv

  • einfache Platzierung
  • Größe, Hintergrundfarbe, Schriftfarbe veränderbar
  • datenschutzkonform dank der Beachtung und Verwirklichung der aktuellen Datenschutzrichtlinien

 

Neugierig geworden? Sehen Sie sich unsere ERV-WebNews-Integration und unsere ERV-WebArchiv-Integration bei der Steuerkanzlei Burkhart und Ziegler an.

Möchten Sie mehr wissen?

Gerne per E-Mail: info@data-factory.net, Telefon: 0 84 31/ 6 47 39-0 oder Kontaktformular
Jetzt E-Mail schreiben Jetzt anrufen
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung*
* Pflichtfeld

Siehe auch

Die Steuerkanzlei wurde 2003 durch Walter Burkhart gegründet. 2019 wurde die Einzelkanzlei durch die Aufnahme von Steuerberaterin Andrea Ziegler als Partnerin in Partnerschaftsgesellschaft mbB umgewandelt und betreut mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen. Die Rechtsformen der Mandanten reichen vom Einzelunternehmen über die Personengesellschaften bis hin zu den Kapitalgesellschaften.