Weblate-Integration: Übersetzung und Internationalisierung leicht gemacht

Die Internationalisierung eines Unternehmens ist ein umfangreiches und manchmal mit unerwarteten Problemen verbundenes Projekt. Das zeigt sich beispielsweise bei dem Vorhaben, die eigene Webseite in eine oder mehrere Sprachen zu übersetzen. Ein Knackpunkt hierbei stellt schon die Frage dar, wie die Texte und Elemente der Übersetzung zugänglich gemacht werden. Händisch in ein extra Dokument kopiert und in eine langwierige Korrekturschleife gepackt, bis dann die (ebenfalls händische) Ergänzung auf der Webseite folgt, wobei sich leider im Rahmen dieses Prozesses schon wieder einige Punkte geändert haben oder neu hinzugekommen sind. Auch wenn die Übersetzungsarbeit direkt im Bearbeitungsraum der Webseite erfolgt – wofür im Übrigen meist erst eine Schulung für den Übersetzenden nötig ist – bleibt das Problem des Aktuell-Haltens der Übersetzung einer sich ständig aktualisierten Webseite.

Denn einen Überblick über alle Änderungen der Ursprungstexte, alle neuen Texte oder Produkte sowie alle neuen Inhalte in den weiteren Sprachen der Webseite (die sich vielleicht gut für die Hauptsprache einigen würden) zu behalten und für die Übersetzung weiterzugeben – das gleicht einer Mammutaufgabe. Eine bessere Möglichkeit für Übersetzungsarbeiten stellt unsere Integration von Weblate dar. Damit ist eine transparente, parallele Übersetzungsarbeit durch mehrere Personen gleichzeitig möglich. Dabei werden alle relevanten Texte und Elemente über die von uns programmierte Schnittstelle aus der Webseite in Weblate übertragen. Dies erfolgt regelmäßig, sodass kein aufwendiger Abgleich der bisher übersetzen Inhalte mit seitdem gemachten Ergänzungen mehr nötig ist und geänderte und neue Informationen direkt abrufbar sind. Auch die Korrekturschleife wird abgemildert: einzelne Inhalte können direkt freigegeben werden und dort sind jederzeit direkte Kommentare möglich. Zudem lässt sich mit Weblate ein Übersetzungsglossar führen, das die kontextuelle Übersetzung branchen- oder firmenspezifischer Begriffe festhält und so das Hinzuziehen weiterer Personen zur Übersetzung oder den Wechsel des Übersetzungsbüros ermöglicht.

Für eine schnelle Übersicht mit praktischer Gegenüberstellung zu diesem Thema empfehlen wir Ihnen unseren Know-How-Artikel zu Weblate.

Vorteile von Weblate

  • intuitive, mobil angepasste Benutzeroberfläche
  • Nachverfolgung der Übersetzungen
  • konfigurierbare Qualitätsprüfungen
  • effizientes Wissensmanagement dank Glossar
  • Einbezug weiterer, alternativer Übersetzer jederzeit möglich
  • regelmäßige Remote-Backups
  • Open Source
  • parallele Übersetzungstätigkeit möglich
  • direkte Freigabe von übersetzten Elementen und direktes Kommentieren möglich
  • internationale Ergänzungen werden erkannt und für eine mögliche Übersetzung in die Hauptsprache angezeigt
  • Schnittstellen zu Übersetzungssystemen wie SDL Trados vorhanden
  • transparenter Übersetzungsprozess

Vorteile unserer Integration von Weblate

  • ermöglicht moderne Internationalisierungsprozesse
  • direkte Übertragung der Inhalte aus der Webseite zu Weblate
  • volle Integration von Weblate im CMS
  • kein händisches Kopieren der Webseitentexte mehr, um Inhalte bereitzustellen
  • keine Schulung für das CMS-System der Webseite notwendig
  • automatisches Einpflegen der übersetzten Inhalte
  • Bereitstellung von Änderungen für kontinuierliche Übersetzungsarbeit
  • direkte Übersetzungsmöglichkeit für Buttons und andere Webseite-Bauteile

Sehen Sie sich in jedem Fall noch die ersten Früchte unserer Weblate-Integration bei der Beko-Group an: auf Englisch, Französisch und Polnisch

Möchten Sie mehr wissen?

Gerne per E-Mail: info@data-factory.net, Telefon: 0 84 31/ 6 47 39-0 oder Kontaktformular
Jetzt E-Mail schreiben Jetzt anrufen
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung*
* Pflichtfeld

Siehe auch

Das Unternehmen Stengel Ziegel ist ein Traditionsunternehmen, das bereits über 400 Jahre Erfahrung in der Ziegelproduktion vorweisen kann. Das Ziegelwerk wird heute in der 17. Generation geführt und verfügt über mehrere Standorte. Von Donauwörth und Neuburg aus vertreibt Stengel Ziegel seine Produkte in die Regionen Bayern, Baden Württemberg und Südtirol. Insgesamt arbeiten über 70 Mitarbeiter für Stengel Ziegel. Jährlich werden etwa 8 Millionen Ziegel produziert. Das Produktsortiment von Stengel Ziegel reicht von klassischen Block- und Planziegeln bis hin zu innovativen Schall- und Wärmeschutzziegeln.
Seit Mitte der '90er hat sich die beko GmbH mit Hauptsitz in Monheim/Bayern eine bedeutende Position auf dem Markt der chemisch-technischen Produkte erarbeitet. Innerhalb kürzester Zeit entstanden in Polen, Österreich, Niederlande, Schweiz und Italien Tochtergesellschaften, welche eine direkte Auslieferung der Produkte und Kundennähe in diesen Ländern gewährleisten.
Für die Umsetzung von Content Management Systemen nehmen wir gerne Pimcore als Lösung. Seine Erweiterbarkeit und Integrierbarkeit kennt fast keine Grenzen. Vorteile von Pimcore